Ärger um EM-Stickeralbum

Falsche Teams, falsche Spieler

(11.04.2024) Riesenärger um das neue EM-Stickeralbum! In den letzten Jahrzehnten ist ja die italienische Firma “Panini“ rund um jede Fußball-WM und EM für die legendären Stickerhefte zuständig gewesen. Und das mit Erfolg: Der Sammelhype ist alle zwei Jahre riesig gewesen. Für die heurige EM hat die UEFA die Lizenz aber erstmals an die US-Firma “Topps“ vergeben. Und das sorgt bei Panini-Fans für mächtig Unmut.

Denn im aktuellen EM-Heft seien unzählige Fehler zu finden. So sind neun Mannschaften im Stickeralbum vertreten, die gar nicht bei der EM mitspielen. Im deutschen Kader findet man außerdem Kult-Goalie Oliver Kahn, der natürlich längst in Fußball-Rente ist.

Auch im Netz gibt es deswegen bereits einen Riesen-Shitstorm, zahlreiche Stickersammler haben bereits gepostet, dass sie das heurige Album ignorieren werden.

(mc)

Segelflieger rast in den Tod

KTN: Pilot nicht mehr zu retten

Sturm Graz ist Meister!

2:0 Sieg über Klagenfurt

STMK: Mädchen (2) stürzt ab!

Hackschnitzelbunker als Falle!

Raisi in Lebensgefahr

Iranischer Präsident

Schiffsunglück auf Donau!

Mindestens zwei Tote

Hass-Mails gegen slowakische Medien

nach Fico-Attentat

14-jährige plante Terroranschlag

Sitzt in U-Haft

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung