Attacke auf Eltern in Wien

Pinkelpause mit Konsequenzen

(07.12.2023) Stockbetrunken hat ein 34-Jähriger am späten Mittwochnachmittag seine Eltern in deren Wohnung in Wien-Meidling mit dem Umbringen bedroht und sie verletzt. Laut Polizeisprecher Markus Dittrich war der türkische Staatsbürger, der seine Familie immer wieder terrorisiert haben dürfte, in das Appartement unweit des Wienflusses gekommen und wollte sich auf einen Sessel setzen. Er stürzte dabei jedoch auf den Boden. Seine Eltern ließen ihn liegen, froh, dass er sie in Ruhe ließ.

Der 34-Jährige stand jedoch wieder auf und bedrohte die beiden mit dem Umbringen. Sein 72-jähriger Vater wollte ihn beruhigen, der Sohn würgte ihn aber mit einem Schal und verletzte dann die 72-jährige Mutter mit einem Messer am Hals. Nachbarn alarmierten die Polizei, Beamte der Inspektion Arndtstraße nahmen ihn fest. Gegen den Aggressor wurde ein Betretungs- und Annäherungsverbot sowie ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen.

Arrest in der Polizeiinspektion

Seine Eltern lehnten eine Alarmierung eines Rettungsdienstes ab. Ihr Sohn kam in den Arrest der Polizeiinspektion und wurde einem Amtsarzt vorgeführt. Die Alkoholkontrolle brachte den unglaublichen Wert von fünf Promille zutage. Für ungeübte Trinker kann je nach Körpergewicht und Konstitution eine Blutalkoholkonzentration ab drei Promille lebensgefährlich sein.

Pinkelpause eskaliert

In Hernals reagierte ein 67-Jähriger in der Hormayrgasse kurz nach 22.00 Uhr ausgesprochen ungehalten, als Beamte der Polizeiinspektion Schulgasse ihn beim Urinieren gegen eine Hausmauer erwischten. Sie machten ihn auf sein Verhalten aufmerksam, was der österreichische Staatsbürger zum Anlass nahm, den Polizisten gegenüber aggressiv zu werden. Mehrmals mahnten sie ihn ab, als er einen Beamten dann am Arm packte, wurde er festgenommen. Dabei trat er um sich und bedrohte eine Polizistin mit dem Umbringen: "Ich werde dich töten", kündigte er an. Ein Alkovortest ergab rund zwei Promille.

(fd/apa)

Saharastaub, Regen, Föhn

Das Wetter fürs Wochenende

Wien: Mädchen (12) vergewaltigt

Täter zwischen 13 und 18

Wirbel um Alec Baldwin

Unschuld wird angezweifelt

Mädchen (3) überfahren!

Tödlicher Autounfall!

SGB: Schule in Quarantäne

Virenausbruch in Volksschule

Lawine tötet 21-Jährigen

Drama im Urlaubsparadies

Raser verlieren ihr Auto

Ab 1.März 2024

Katze zu Tode gequält!

Tier gehörte der Freundin