Attacke auf Frau und Kinder

Ausraster in Wien-Donaustadt

(02.11.2022) Ein 33 Jahre alter Mann hat zu Allerheiligen in Wien-Donaustadt seine Ex-Frau sowie die drei gemeinsamen Kinder bedroht. Als sich eine Freundin der Frau schützend vor diese gestellt hat, attackierte sie der Türke mit Faustschlägen. Nach seiner Festnahme randalierte der Mann in einer Polizeiinspektion. Nach der Vernehmung wurde er auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien auf freiem Fuß angezeigt, berichtete die Polizei am heutigen Mittwoch

"Ich bring’ euch um"

Kurz vor 6.00 Uhr bedrohte der Türke seine 30-Jährige Ex-Frau sowie die gemeinsamen Kinder im Alter von zwei, vier und fünf Jahren in der Wohnung der Frau mit dem Umbringen. Polizisten der Polizeiinspektion Puchgasse nahmen den 33-Jährigen fest und sprachen gegen ihn ein Betretungs- und Annäherungsverbot aus. Daraufhin begann der 33-Jährige in der Polizeiinspektion Puchgasse zu toben und trat gegen Einrichtungsgegenstände. Er wurde mittels Körperkraftanwendung fixiert, hieß es in einer Presseaussendung.

Du bist Opfer von häuslicher Gewalt?

Die Polizei machte in diesem Zusammenhang erneut darauf aufmerksam, dass sie Ansprechpartner für jedes Opfer von Gewalt ist und diese nicht geduldet wird. Der Polizei-Notruf 133 ist jederzeit für Personen, die Gewalt wahrnehmen oder von Gewalt betroffen sind, erreichbar. Auch der 24-Stunden Frauennotruf (01/71719) und der Frauenhaus-Notruf des Vereins Wiener Frauenhäuser (05-77-22) sind rund um die Uhr besetzt. Das Landeskriminalamt Wien, Kriminalprävention, bietet zusätzlich Beratungen unter der Hotline 0800/216346 an.

(fd/apa)

Nasa lenkt Asteroiden ab!

Dart Mission erfolgreich!

7 Tote Frauen im Jahr 2024

Politik sucht Antworten

Baby schwer misshandelt!

Nur 17 Monate für Vater?

Ungarn lässt Schweden gewähren

Was bedeutet der Nato Beitritt?

Erfolgreichste ballsaison

Besucher- und Umsatzrekord

Jugendkriminalität wird brutal

Polizei bildet Arbeitsgruppe

Mutter (33) stirbt in Flammen

Wohnhausbrand in Salzburg

Klimademo auf A23

Zorn im Frühverkehr