AUA: Ärger um Sauerstoffmasken

(19.10.2017) Sauerstoff gibt’s nur für die Crew! Für Aufregung sorgt der gestrige Zwischenfall auf einem AUA-Flug von Wien nach Leipzig. Da sich der Kabinendruck nicht ordentlich aufgebaut hat, hat die Maschine eine Viertelstunde nach Start umkehren müssen. Der Pilot hat dann laut AUA einen raschen Sinkflug eingeleitet und das Flugzeug in Wien sicher gelandet.

Doch manche der 35 Passagiere sprechen von Horror-Szenen…

AUA: Ärger um Sauerstoffmasken 2

Durch den raschen Sinkflug sei ihnen ziemlich schwindlig geworden, die Passagiere hätten allerdings keine Sauerstoffmasken bekommen - im Gegensatz zur Crew

Wir haben bei der AUA natürlich nachgefragt….

AUA: Ärger um Sauerstoffmasken 3

Die AUA bestätigt: Da Propeller-Maschinen nicht so hoch fliegen, gibt es in diesen Flugzeugen keine Sauerstoffmasken für Passagiere.

Ok, doch warum gibt es dann für die Crew Sauerstoff? Auch da haben wir eine Antwort bekommen…

AUA: Ärger um Sauerstoffmasken 4

AUA-Sprecher Wilhelm Baldia:
“Für die Crew gibt es im Cockpit und in der Kabine Masken, da sie ja zu 100 Prozent handlungsfähig bleiben muss. Das sind einfach Sicherheitsvorkehrungen.“

The Jonas Brothers

Auf dem "Walk of Fame"

Unschuldig eingesperrt

Nach 23 Jahren entlassen

Ukraine: Explosionen bei AKW

UNO fordert Sicherheitszone

Landtagswahl in NÖ

Spannung auch auf Bundesebene

2-fache Mutter vergiftet

Ex-Mann tötet Frau

Wohnen, Mieten, Betriebskosten

AUT: 30 % haben Geldprobleme

Putin im Vergeltungsmodus

Angriffswelle gegen Ukraine

Shiffrin und das "Radfahren"

Peinliche Interviewpanne