AUA: Ja zu roten Storchenbeinen!

(17.06.2015) Die AUA-Mitarbeiterinnern haben entschieden: Ihre Strumpfhosen bleiben rot. Über 70 Prozent haben sich für die bisherige Farbkombi, also rote Strümpfe und rote Schuhe, ausgesprochen. Und das, obwohl sie auch die Chance auf hautfarbene Strümpfe mit schwarzen Schuhen gehabt hätten. Die Mitarbeiterinnen stehen offenbar auf ihre roten Beinchen. Sie seien ihr Markenzeichen, damit würden sie von Tokio bis New York sofort als AUA-Stewardessen erkannt, heißt es.

Schade, dabei hätten die neuen Uniformen mit normalen Strümpfen echt gut ausgesehen…

19. Mai 2015 - Die Abstimmung:

Die roten Strumpfhosen könnten doch noch rausfliegen. Die Austrian Airlines hat gestern neudesignte Uniformen vorgestellt. Einmal wurden die roten Kleider mit beigen Strümpfen und schwarzen Schuhen präsentiert, einmal im roten AUA-Klassiker: Also mit roten Strümpfen und roten Schuhen. In den nächsten Wochen können die Stewardessen abstimmen und entscheiden was sie lieber tragen.

Was meinst du, was ist besser? Weiterhin rote Storchenbeinchen oder dezent hautfarben mit schwarzen Schuhen? Red mit beim kronehit.at News-Update auf Facebook!

Europa: Infektionen verdoppelt

innerhalb von 10 Tagen

Neue Covid-Maßnahmen

doch erst ab Sonntag!

Maßnahmen ab Sonntag: "Schwach"

Mega-Kritik an Regierung

OÖ: Lamas als Hirtenhunde

Spuckende Bodyguards für Schafe

CoV-Ampel: 21 Bezirke auf Rot

fast ganz Ö betroffen

Mikroplastik in Babyflaschen

Forscher schlagen Alarm

Grüner Labrador-Welpe

entzückt das Netz

Verbot von Face-Shields

mit Übergangsfrist