AUA: Ja zu roten Storchenbeinen!

(17.06.2015) Die AUA-Mitarbeiterinnern haben entschieden: Ihre Strumpfhosen bleiben rot. Über 70 Prozent haben sich für die bisherige Farbkombi, also rote Strümpfe und rote Schuhe, ausgesprochen. Und das, obwohl sie auch die Chance auf hautfarbene Strümpfe mit schwarzen Schuhen gehabt hätten. Die Mitarbeiterinnen stehen offenbar auf ihre roten Beinchen. Sie seien ihr Markenzeichen, damit würden sie von Tokio bis New York sofort als AUA-Stewardessen erkannt, heißt es.

Schade, dabei hätten die neuen Uniformen mit normalen Strümpfen echt gut ausgesehen…

19. Mai 2015 - Die Abstimmung:

Die roten Strumpfhosen könnten doch noch rausfliegen. Die Austrian Airlines hat gestern neudesignte Uniformen vorgestellt. Einmal wurden die roten Kleider mit beigen Strümpfen und schwarzen Schuhen präsentiert, einmal im roten AUA-Klassiker: Also mit roten Strümpfen und roten Schuhen. In den nächsten Wochen können die Stewardessen abstimmen und entscheiden was sie lieber tragen.

Was meinst du, was ist besser? Weiterhin rote Storchenbeinchen oder dezent hautfarben mit schwarzen Schuhen? Red mit beim kronehit.at News-Update auf Facebook!

Home Schooling: Es ist soweit

Eltern sind nervös

Über 9.000 Lokale kontrolliert

bundesweite Polizeikontrollen

Bärenbaby mit Hund verwechselt

Japaner irrt gewaltig

CoV: 6 Wochen Xmas-Ferien?

Dafür kurze Sommerferien

Erstes Mobilfunknetz am Mond

Nokia: weltraumtaugliches Netz

Video wird ausgewertet

nach Rassismus-Vorwurf

Fitnessstudio künftig Kirche

umgeht so Corona-Beschränkung

Corona: Verschärfte Maßnahmen

Neue Regeln für Veranstaltungen