Audi fix in Formel 1!

Ab 2026

(26.08.2022) Audi steigt mit Beginn der Saison 2026 als Motor-Hersteller in die Formel 1 ein. Das sagte Audi-Boss Markus Duesmann gab am Freitag vor dem Grand Prix in Spa-Francorchamps in Belgien. "Motorsport war immer in der DNA von Audi", erklärte Duesmann. "Wir möchten diese Erfolgsstory in der Formel 1 fortsetzen. Wir denken, dass jetzt der perfekte Zeitpunkt ist, da die Formel 1 ein neues Reglement bekommt." Den Chassis-Partner werde Audi bis Jahresende bekanntgeben.

Formel-1-Präsident Stefano Domenicali sprach von einem "großartigen Tag für den Sport". Der Italiener sagte: "Das ist ein herausragender Moment für unseren Sport, der unsere große Stärke als kontinuierlich wachsende globale Plattform zeigt. Es ist auch eine große Anerkennung, dass unser Weg zu nachhaltig betriebenen Hybridmotoren ab 2026 eine Zukunftslösung für den Automobil-Sektor ist."

(MK/APA)

Hundehalter: Strengere Regeln?

Schock nach tödlicher Attacke

beeindruckende Babyparty

Feier bei den Kardashians

Bergziege crasht Heiratsantrag

Video-Fail in den Alpen

Überbuchung mit freien Plätzen

Swiss lässt Passagiere zurück

Taylor Swift bei NFL-Spiel

Stars als Verstärkung

Wetter ist nicht normal

Messdaten weit drüber

ÖVP vs. Grüne?

U-Ausschuss gegen Partner?

Synchronsprecher Danneberg tot

Arnie, Sly, Hill verstummen