Aufreger um TV-Serie: Frauen im IS

(07.01.2017) Im Netz gehen die Wogen hoch: Seit Dienstag wird auf BBC Two eine neue Serie ausgestrahlt. Sie heißt „The Real Housewives of ISIS“ und zeigt in kurzen Sketches auf satirische Art und Weise das Leben junger Frauen im Islamischen Staat. Das sorgt für gewaltige Kritik: Auf Facebook und Twitter wird jetzt heftig gestritten, wie weit man bei Satire gehen darf.

TikTok sperrt Profile

Fakt: Hunderte Seiten entfernt

Mordfall Leonie

Verhaftung in London

Protestmarsch gegen Activision

Sexismus in der Gaming-Branche

Baggerfahrer rastet aus

Wohnungen in Trümmern

Flughafen Verschärfungen

PCR verpflichtend

Gallup-Umfrage: Wo sind sie?

Die Impf-Skeptiker Österreichs

Hirscher verletzt

Ex-Ski-Star im Motorsport

Klagenfurt: Nichten missbraucht

30 Monate Haft