Aus für offenes Kühlregal?

Handel: "Es reicht jetzt"

(03.10.2022) Verschwinden Milch, Aufstrich und Joghurt jetzt hinter Glasscheiben? Offene Kühlregale in den Supermärkten stehen in der Kritik. Auch im Handel wird momentan fieberhaft nach Energieeinsparungsmaßnahmen gesucht. Offene Kühlregale sind da vielen ein Dorn im Auge. Wegen der hohen Zugriffsfrequenz wäre das Einsparungspotenzial laut Experten allerdings nur gering.

Zudem haben offene Kühlregale eine andere Technik, als ein Kühlschrank mit Tür, sagt Rainer Will vom Handelsverband:
"Offene Kühlregale machen schon Sinn, aber sie stehen derzeit eben wie alles andere auch in der Kritik. Es reicht aber jetzt auch: Die Supermärkte haben sich schon vor Wochen zu Einsparmaßnahmen in den Bereichen Klimatisierung, Belüftung und Beleuchtung verpflichtet."

(mc)

Die Fashionweek in Mailand

Too hot to handle 2024

Massen-Rodelunfall

Sieben Verletzte

Mädchen stirbt an Krebs

Eltern vor Gericht

Brücke stürzt ein

5 Tote in China

Tritt mit Snowboardschuh

Streit eskaliert

Inflation sinkt weiter!

Niedrigster Wert seit 2021

Mädchen (8) in Lebensgefahr

Pistenunfall in Tirol!

Gusenbauer verlässt Signa

Rückzug als Aufsichtsrat