Aus für Rauchen am Schulgelände

(21.08.2018) Sechs Stunden Unterricht ohne Chance auf eine Zigarette! Ein Erlass des Bildungsministeriums sorgt mitten in den Ferien für Aufsehen. Demnach ist das Rauchen künftig auch auf allen schulischen Freiflächen ausdrücklich verboten. Die Schulen dürfen also auch keine Sonderregelungen mehr treffen, dank der Schüler an bestimmten Orten am Schulgelände rauchen konnten. Gilt natürlich auch für Lehrer.

Gut so, sagt Lehrergewerkschafter Paul Kimberger:
"Die Schule hat die Aufgabe der Gesundheitserziehung. Und Lehrer haben eine Vorbildfunktion. Daher halte ich diese Entscheidung für richtig und gut."

Wolfgang Mückstein

ist neuer Gesundheitsminister

Rücktritt!

Anschober geht!

"Kevin - Allein zu Haus" Star

ist Papa geworden

CoV-Infizierter auf der Flucht

er springt aus Rettungswagen

Muttermilch soll Säuglinge

immunisieren

Traktor stoppt Alko-Lenker

Irre Fahrt in Tirol

Schüsse vor Spital in Paris

1 Person tot, mehrere Verletzte

Wien-Lockdown verlängert bis 2.Mai!

Auch NÖ zieht mit!