Stromfressende Staubsauger adé

(01.09.2014) Aus für stromfressende Staubsauger! Ab heute dürfen Staubsauger durch eine EU-Richtlinie maximal 1.600 Watt verbrauchen - damit soll eine Menge Energie gespart werden. Wie viel, das sollen jetzt Etiketten auf den Geräten zeigen. Damit die Staubsauger trotzdem eine hohe Leistung erzielen, versucht die Industrie durch neue Technik die Geräte stärker zu machen.

Wolfgang Krejcik von der Wirtschaftskammer Österreich ist skeptisch:

„Es könnte natürlich sein, dass der Kunde durch die geringere Leistung länger staubsaugt, sich der Energiespareffekt also aufhebt. Unbestritten wird die Geräuschentwicklung geringer sein, das ist sicher ein Vorteil und wir werden also sehen, ob das Versprechen der Industrie wirklich hält.“

"Geiseln sterben weg"

Proteste in Tel Aviv

Bub (5) stürzt aus Fenster

Tirol: 3-Meter Absturz

Rangnick zu Bayern?

Heiße Gerüchte um ÖFB-Coach

Schnee: 3400 Haushalte ohne Strom

Wintereinbruch im April

Lizenz für Pitbull und Co?

Nach tödlicher Hundeattacke

Ärzte: "Mehr Gratisimpfungen"

Derzeit zu viele Impflücken

GB: Asylpakt mit Ruanda

"Sicherer Drittstaat"

Geld: Jeder 3. Haushalt kämpft

Kostenexplosion setzt uns zu