Aus Hollywood wird Hollyweed

(02.01.2017) Gras-Freunde haben sich in Los Angeles in den USA wohl einen Silvester-Scherz erlaubt! Die Spaßvögel wandeln den berühmten Hollywood-Schriftzug um. Statt "Hollywood" steht "Hollyweed" auf dem Hügel der US-Filmstadt in Kalifornien. "Weed" – also das englische Wort für Marihuana.

Anscheinend freuen sich die "Gras-Freunde" schon auf 2018, denn ab diesem Zeitpunkt wird das Rauchen von Weed in Kalifornien legalisiert. Die Polizei findet es nicht ganz so lustig – sie ermittelt.

Palästina-Protestcamp geräumt

TU-Wien wieder zugänglich

Alles gute kommt von oben?

Nordkorea schickt Fäkalien

64 Fake-Scheine im Umlauf

Entdeckung bei Festnahme

Großeinsatz in Graz!

Sprengstoff und Attentäter?

Baby stirbt Hitzetod

Vater vergisst Kind im Auto!

Urlaub fällt ins Wasser

Flugzeug "löscht" Hotel

Baby getötet: Mama vor Gericht

Drama in der Steiermark

Trump-Prozess

Wie geht's jetzt weiter?