"Aus Spaß" Terrordrohungen

Wien: 2 Teenager ausgeforscht

(06.12.2019) “Aus Spaß“ haben zwei Teenager halb Wien mit Terroranschlägen bedroht. Letztes Wochenende sind im Netz zahlreiche Fotomontagen mit IS-Bezug aufgetaucht. Darin sind auch mehrere Plätze in Wien als Anschlagsziele genannt worden, darunter der Westbahnhof, die Seestadt, eine Polizeiinspektion und mehrere Schulen. Jetzt hat man die Verfasser der Postings ausgeforscht.

Harald Sörös von der Wiener Polizei:
"Es handelt sich um zwei Teenager im Alter von 14 bzw. 17 Jahren aus Tschetschenien und Kroatien. Beide sind geständig und haben als Motiv tatsächlich 'Spaß' angegeben. Beide werden angezeigt."

PCR-Testpflicht kommt!

Für Urlaubsrückkehrer per Flug

Bewaffneter Überfall in Wien

Supermarkt in Floridsdorf

Großbrand in Niederösterreich

Halle steht in Flammen

Frau äschert Kater ein

Taucht wieder auf

Moderna jetzt ab 12

EU erweitert Zulassung

Lopez und Affleck

Beziehung offiziell

Impfgegner protestieren

Ausschreitungen in Europa

Frau attackiert Flötenspieler

Blockflöte zerbrochen