Ausfälle bei mobilem Internet

Ö-weite Probleme bei A1

(02.09.2020) Österreichweit ist es am Mittwoch ab 10:20 Uhr teilweise zu Ausfällen beim mobilen A1-Internet (3G und 4G) gekommen. "Nicht betroffen sind Mobiltelefonie, Festnetzinternet und Notrufnummern", sagte ein Sprecher des Telekommunikationsunternehmens.

Vermutet wurde ein Softwarefehler, die Analyse ist allerdings noch im Laufen. "Daher können wir noch nicht sagen, wann die Störung behoben ist." Die Ausfälle waren nicht flächendeckend, so der Sprecher von A1.

(APA/AK)

GNTM: Kandidat schockt!

Von Familie auf Straße gesetzt

Unfall: Bester Freund stirbt

Ereignisreicher Prozess

Schneechaos in Tirol

Brennerautobahn gesperrt

Taylor Swift: Blitzeinschlag

Konzert-Evakuierung

500 Sanktionen gegen Russland

USA kündigen an

Mordalarm in Wien-Erdberg

Mutter und Tochter tot

Erleichterung im Wuppertal

Schüler außer Lebensgefahr

Kärnten: Erdbebenalarm

Gleich 2 Mal