Australien erlaubt neutrales Geschlecht

(02.04.2014) In Australien ist jetzt ein neutrales Geschlecht erlaubt! Ein Gericht hat entschieden, dass es nicht nur Mann und Frau gibt, sondern auch etwas dazwischen. Quasi: Ein unbestimmtes Geschlecht. Norrie mAy Welby hat nach Jahren erkämpft, als sogenanntes non-specific gender anerkannt zu werden. Sie wurde als Mann geboren und hat sich dann zur Frau umoperieren lassen. An vielen ihrer Alltagsprobleme wird aber auch das Urteil nichts ändern.

Und davon gibt es einige, sagt Norrie in einem Interview: „Wenn ich etwa schwimmen gehe, dann gibt es eine Umkleide für Männer und Frauen. In der Männerumkleide will ich nicht preisgeben, dass ich eine Vagina habe. Und in der Frauenumkleide - naja ich sehe auf den ersten Blick eher männlich aus, auch weil ich trainiere. Aber irgendwo muss ich mich ja umziehen.“

Neymars neue Flamme

heißt wie seine Ex

Erdbeben der Stärke 3,2

Aschach in Oberösterreich

virales Katzenfoto

Elon Musks Flausch-Schüssel

Ehe-Aus bei Michelle Hunziker

Trennung nun bestätigt

mRNA-Impfung für Schwangere

EMA: keine Komplikationen

Fahrräder überholen verboten!

neues Verkehrsschild

Krokodil tötet Kind

vergebliche Rettungsversuche

2G Nachweis im Handel

Aggression steigt