Australien erlaubt neutrales Geschlecht

(02.04.2014) In Australien ist jetzt ein neutrales Geschlecht erlaubt! Ein Gericht hat entschieden, dass es nicht nur Mann und Frau gibt, sondern auch etwas dazwischen. Quasi: Ein unbestimmtes Geschlecht. Norrie mAy Welby hat nach Jahren erkämpft, als sogenanntes non-specific gender anerkannt zu werden. Sie wurde als Mann geboren und hat sich dann zur Frau umoperieren lassen. An vielen ihrer Alltagsprobleme wird aber auch das Urteil nichts ändern.

Und davon gibt es einige, sagt Norrie in einem Interview: „Wenn ich etwa schwimmen gehe, dann gibt es eine Umkleide für Männer und Frauen. In der Männerumkleide will ich nicht preisgeben, dass ich eine Vagina habe. Und in der Frauenumkleide - naja ich sehe auf den ersten Blick eher männlich aus, auch weil ich trainiere. Aber irgendwo muss ich mich ja umziehen.“

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt

Brutales Aufnahmeritual

Prozess nach Todesfall

Papagei beißt Merkel

In deutschem Vogelpark

Norwegen hebt Regeln auf

Hohe Impfquote

ÖVP: Kickl-Test reicht nicht

Bestätigung durch Spital gefordert

Weltweiter Klimastreik

Friday's for Future in Österreich

Kickl zeigt Antikörpertest

"Hab nicht gelogen"

Jason Derulo wieder Single

Kurz nach Geburt des Sohnes