Auto im Fischteich versenkt

Pkw macht sich selbstständig

(15.01.2023) Ins Wasser marsch", lautete die Devise bei einem nicht alltäglichen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr am Samstag in St. Martin im Sulmtal. Es galt den bis zum Heck in einem Fischteich versunkenen Pkw einer Weststeirerin zu bergen. Das Fahrzeug hatte sich nach Angaben seiner Besitzerin aus ungeklärter Ursache selbstständig gemacht und war von seinem Abstellplatz einen Hügel hinunter in den Teich gerollt.

APAFF ST. MARTIN IM SULMTALCLARA HENGSBERGER

Die Feuerwehr musste für die Bergung eine vierköpfige Tauchstaffel anfordern. Der Einsatz dauerte dreieinhalb Stunden.

(APA/Jf)

Kellerbrand in Salzburg!

Mehrere Verletze

Wien: Großeinsatz der Polizei

"Schüsse" offenbar Fehlalarm

Polizist mit Messer attackiert

Kontrolle in Wien-Favoriten

50 Norovirus-Fälle in NÖ

nach Mci-Besuch

Polizeieinsatz in Innsbruck

Schüler drohen mit Amoklauf

Israel muss Rafah-Offensive stoppen

Internationaler Gerichtshof

Tod nach Blackout Challenge

Gefährlicher TikTok Trend

Mutter enthaftet

Toter Säugling in Wien