Auto im Fischteich versenkt

Pkw macht sich selbstständig

(15.01.2023) Ins Wasser marsch", lautete die Devise bei einem nicht alltäglichen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr am Samstag in St. Martin im Sulmtal. Es galt den bis zum Heck in einem Fischteich versunkenen Pkw einer Weststeirerin zu bergen. Das Fahrzeug hatte sich nach Angaben seiner Besitzerin aus ungeklärter Ursache selbstständig gemacht und war von seinem Abstellplatz einen Hügel hinunter in den Teich gerollt.

APAFF ST. MARTIN IM SULMTALCLARA HENGSBERGER

Die Feuerwehr musste für die Bergung eine vierköpfige Tauchstaffel anfordern. Der Einsatz dauerte dreieinhalb Stunden.

(APA/Jf)

Haimbuchner reagiert

"Zu Recht kritisiert!"

Ein Toter in Vorarlberg

Lawine!

Lawinengefahr in Westösterreich

Pass auf!

Zweiter Spionageballon gesichtet?

über Lateinamerika

Baby in Tasche ausgesetzt

Polizei sucht Mutter

Versuchte Kindesentführung

Warnung in Wien

Lidl: Weg vom Fleisch!

Mehr pflanzliche Lebensmittel

Nehammer "Verdächtiger"

Cobra-Affäre