Autobrücke eingestürzt

nördlich von Toulouse

Im Südwesten Frankreichs ist eine befahrene Hängebrücke eingestürzt. Ein 15-jähriges Mädchen ist dabei ums Leben gekommen, zwei weitere Menschen schweben in Lebensgefahr. Die Suche nach weiteren Vermissten läuft auf Hochtouren. Mindestens ein Auto und ein Lastwagen sind in den Fluss Tarn gestürzt. Das berichten französische Medien. Die 150 Meter lange Brücke hat die Gemeinden Mirepoix-sur-Tarn und Bessieres nördlich von Toulouse verbunden.

AGD0004 2

Ständer? Insta löscht Foto

Jason Derulo sauer!

NÖ: 52-Jähriger tot

Von Zug erfasst

Wien hat jetzt Beschwerdeklo

Hier kannst du Dampf ablassen

"38 Gigabyte CO2-Ausstoß"

Stenzel blamiert sich im TV

"Aus Spaß" Terrordrohungen

Wien: 2 Teenager ausgeforscht

Pille nur einmal im Monat?

Neue Verhütungsmethode

6-stündiger Herzstillstand

Frau überlebt wie durch Wunder

Mädchen ertrinkt in Hotel-Pool

Bauleiter jetzt verurteilt