Autorennen mit Kleinkind

Mit 120 km/h durchs Ortsgebiet

(23.11.2020) Die Polizei stoppt ein Straßenrennen in Wels! Zwei Autolenker sind Samstagabend mit bis zu 120 km/h durch das Ortsgebiet gerast. Einer der beiden ist nicht allein im Auto gewesen: Seine Lebensgefährtin und zwei Kleinkinder sind auch im Wagen gesessen.

Laut Polizei war der 27-Jährige nicht einsichtig. Er habe zwar mitbekommen, dass ihn der Streifenwagen verfolgt, würde dafür aber seine Fahrweise nicht ändern.
Er und sein 30-jähriger Kontrahent werden angezeigt.

(lk/APA)

Drohnen vs. Möwen

Rom kämpft gegen Aggro-Vögel

Riesenzecken machen sich breit

Bereits in Norditalien

Elektriker: 115% Preisdifferenz

AK checkt Stundensätze

18-Jähriger stürzt in Tod

OÖ: Horror-Arbeitsunfall

Teenies mixen Sprit: Vollbrand

Haus völlig abgebrannt

NÖ: 13 E-Autos angezündet

Polizei bittet um Hinweise

Ronaldo: neuer Rekord

Fußballlegende schaffts wieder

Jolie statt Jolie-Pitt

Tochter ändert Nachnamen