100 Autos beschädigt!

Frust auf Nachbarn.

(29.11.2021) Unglaublich, welchen Schaden ein Linzer im Stadtteil Bindermichl angerichtet hat!

Im Zeitraum von Anfang April bis Oktober 2021 beschädigt ein 43-Jähriger knapp 100 Fahrzeuge. Er hat mit einem Messer bei knapp 91 Fahrzeugen einen oder mehrere Autoreifen zerstochen und richtet einen Schaden im Wert von mehreren tausend Euro an. Der in der Nähe wohnhafte Beschuldigte wird mittels Videoüberwachung überführt. Der Mann hat die Tat nicht zugegeben, gibt aber an, dass er sich on Nachbarn wegen Lärms gestört gefühlt hat.

Er wird bei der Staatsanwaltschaft Linz angezeigt.

(MD)

Mädchen (14) tot!

D: Nach Angriff auf Schulweg

Iran: Generalstreik

Geschäfte in Teheran zu

Frau fällt aus fahrendem Auto!

Oberwart: Schwer verletzt!

Rasern wird Auto weggenommen!

Neues Gesetz kommt.

200 Euro Energiebonus

Ab heute - in Wien!

Mehr Urlaub für Ehrenamtliche?

Forderung des Alpenvereins

Gift in Lichterketten

Test von Global 2000

8 tote Baby-Würgeschlangen

Schrecklicher Fund in Linz