Baby stürzt aus Fenster

Dramatischer Rettungseinsatz

(25.07.2019) Furchtbarer Unfall im Wiener Bezirk Rudolfsheim-Fünfhaus! Ein ca. 10 Monate alter Bub ist aus ungeklärten Gründen aus einem Wohnungsfenster im 4. Stock gestürzt und hat dabei lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Beamte der Polizeiinspektion Tannengasse haben sofort mit Reanimationsmaßnahmen gestartet, welche dann durch die Wiener Berufsrettung fortgesetzt worden sind. Der angeforderte Rettungshubschrauber „Christophorus 9“ ist gelandet, für das Baby ist aber jede Hilfe zu spät gekommen. Die Eltern werden von einem Kriseninterventionsteam betreut und in weiterer Folge zu dem Vorfall befragt. Die Hintergründe sind noch völlig unklar.

Details zu neuen Maßnahmen

Öffnungsschritte nach Lockdown

Polizei leistet Geburtshilfe

Baby kommt im Auto zur Welt

Sexparty während Corona

Ungarischer Politiker dabei

Python greift Welpen an

Besitzerin schlägt zu

Quarantäne vorgetäuscht

Kein Bock auf den Job

Transport großer Bargeldmengen

In Laudamotion-Fliegern

Fucking-Tafeln: Geschäft boomt

Rekord bei Versteigerung

Großbritannien will impfen

ab nächster Woche!