Baby zum Kauf angeboten

Schwester gratis dazu

(28.11.2019) 500$ ist der Onlinekaufpreis für ein Baby – die Schwester gibt es gratis dazu. Eine Anzeige auf der US-amerikanischen Anzeigenwebsite Craigslist in Florida sorgt für großes Aufsehen. Ein zwei Wochen altes Baby ist einfach zum Verkauf angeboten worden, samt seiner Schwester.

Auch die Beschreibung ist äußerst interessant. Es heißt: „Das Baby schläft und macht nachts keine Geräusche“. Damit wirbt der Verkäufer. Der Abschluss der Anzeige ist besonders kurios. Der Inserent erwähnt, dass er für die Kinder- und Familienbehörde arbeitet. Noch dazu möchte er nicht dafür verurteilt werden, diese Kinder nicht zu wollen.

Die Polizei gibt momentan noch keine Details bekannt. In den US-Medien heißt es aber, dass eine Frau bereits einvernommen worden ist. Hoffentlich handelt es sich nur um einen schlechten Scherz …

Rendi-Wagner: Lage "hochriskant"

warnt vor weiteren Öffnungen

Brennsteiner am Podest

starker Dritter im RTL

Kinder aus Fenster geworfen

Feuerdrama in Istanbul

Wohin mit 900 Kühen?

Tierdrama auf Mittelmeerschiff

Gold für Österreich!

ÖSV Frauen im Teambewerb

US-Popstar Billie Eilish

mit doku auf Apple TV+

Ramona Siebenhofer

2. Platz in Val di Fassa

Sarah Jessica Parker im Dirndl

Sex-and-the-city-Star zeigt Stil