Baby zum Kauf angeboten

Schwester gratis dazu

(28.11.2019) 500$ ist der Onlinekaufpreis für ein Baby – die Schwester gibt es gratis dazu. Eine Anzeige auf der US-amerikanischen Anzeigenwebsite Craigslist in Florida sorgt für großes Aufsehen. Ein zwei Wochen altes Baby ist einfach zum Verkauf angeboten worden, samt seiner Schwester.

Auch die Beschreibung ist äußerst interessant. Es heißt: „Das Baby schläft und macht nachts keine Geräusche“. Damit wirbt der Verkäufer. Der Abschluss der Anzeige ist besonders kurios. Der Inserent erwähnt, dass er für die Kinder- und Familienbehörde arbeitet. Noch dazu möchte er nicht dafür verurteilt werden, diese Kinder nicht zu wollen.

Die Polizei gibt momentan noch keine Details bekannt. In den US-Medien heißt es aber, dass eine Frau bereits einvernommen worden ist. Hoffentlich handelt es sich nur um einen schlechten Scherz …

Mädchen (14) tot!

D: Nach Angriff auf Schulweg

Iran: Generalstreik

Geschäfte in Teheran zu

Frau fällt aus fahrendem Auto!

Oberwart: Schwer verletzt!

Rasern wird Auto weggenommen!

Neues Gesetz kommt.

200 Euro Energiebonus

Ab heute - in Wien!

Mehr Urlaub für Ehrenamtliche?

Forderung des Alpenvereins

Gift in Lichterketten

Test von Global 2000

8 tote Baby-Würgeschlangen

Schrecklicher Fund in Linz