#BabyRP: Digitales Kidnapping

Internet2 611

Dieses Internet-Phänomen ist echt creepy: Das sogenannte digitale Baby-Kidnapping. Dabei klauen andere User Baby- oder Kinderfotos, die von Fremden im Internet gepostet wurden, und geben die Kleinen im Netz als ihren eigenen Nachwuchs aus. Unter dem Hashtag #BabyRP berichten bereits unzählige Betroffene über den Fotoklau.

Doch man kann sich schützen, sagt Thorsten Behrens von 'saferinternet.at':
“Man kann die Fotos ja kennzeichnen. Man kann dem Bild beispielsweise ein Wasserzeichen hinzufügen. Da gibt es verschiedene Programme und Apps im Netz, das geht ganz einfach. Somit werden die Bilder für Unbekannte unbrauchbar.“

Auch deine Freunde sollten über diese Internet-Gefahr Bescheid wissen. Teile diese Story!

Mit Hund auf Urlaub: Vorsicht

Strenge Regeln im Ausland

Schrott-LKW: 44 Anzeigen

Auch noch Gefahrengut geladen

App spioniert Insta-Freunde aus

Jeder deiner Schritte bekannt

13-Jähriger stiehlt Flugzeug

gleich 2 Mal!

Influencerin bettelt um Geld!

Mega-Shitstorm

Tödlicher Sturz aus Riesenrad

beim Open Beatz Festival!

Polizei sucht Messerstecher

Hinweise erbeten

Youtuberin quält Katze

vor laufender Kamera