Modetrend: Back to the '90s

Rave-Comeback

(26.09.2019) Ist es dir auch schon aufgefallen? Er ist wieder zurück - der schrille Rave-Look! Entstanden ist der Modestil bei der Loveparade 1989, als Technofans nicht mehr in den Clubs, sondern auf der Straße feierten. Bunte Klamotten, flippige Sonnenbrillen und vor allem: der klobige Plateau-Schuh von der Marke Buffalo. Für Promis wie Stefanie Giesinger ist der Schuh bereits ein Must-Have.

Manche haben den Look vermisst und andere versuchen ihn, zu verdrängen. Kombinieren kann man alles was auffällt. Es gilt: je ausgefallener, desto cooler! Der Rave-Stil ist aber viel mehr als nur Kleidung: Er setzt Zeichen in der Gesellschaft. Die bunte Raver-Szene steht nämlich für Toleranz, Akzeptanz und Individualität. Ganz wichtig dabei: Frei fühlen! Mehr zum aktuellen Raver-Trend und wo du die besten Teile dazu findest, steht in der neuesten Ausgabe der WIENERIN.

Schwarzenegger nach Herz-OP

"Ich fühle mich fantastisch!"

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"

2.571 Corona-Neuinfektionen

Neuer Rekordwert

Corona-Briefmarke aus Klopapier

von der Post

Anschober warnt vor Halloween

Appell vor Herbstferien

Wien: Unfall in Chemiestunde

5 Personen schwer verletzt

Testpflicht für Grenzpendler

in Bayern

TV-Duell: Biden vs.Trump

Letztes vor US-Wahl