Backpulver-Hack 1: Handykratzer reparieren

(09.03.2017) Klingt echt absurd, aber Backpulver hilft dir die Kratzer von deinem Smartphone verschwinden zu lassen. Alles was du dafür brauchst: eine kleine Schüssel, einen Schuss Wasser und ein Tütchen Backpulver.

Unten die Details.

Für diesen Trick gibst du das ganze Backpulver in eine Schüssel, ein Schuss Wasser dazu und verrührst das Ganze bis ein Schaum entstanden ist. Du gibst einen Teelöffel vom Schaum auf das kaputte Display. Massiere den Schaum leicht ein und wische anschließend mit einem Tuch darüber. WOW! Dein Handy ist jetzt wieder wie neu! Diesen Tipp solltest du aber unbedingt vorsichtig anwenden, sonst wird dein Handy kaputt. Also nicht die Mischung unkontrolliert übers Handy schütten – tupfen und wischen.

Du kennst Freunde, die diese Hacks nötig haben? Teile die Story mit ihnen auf Facebook.

Kein Arbeitslosengeld für Ungeimpfte

AMS darf Geld streichen

Wangenabsaugung?

Irrer Eingriff bei Chrissy Teigen!

Holpriger Start ins Schuljahr

Lehrer und Schüler beklagen sich

Wilde Verfolgungsjagd in Tirol

Teenager steigt aufs Gas

Hunderte Volksschüler geimpft

Und das ohne Zulassung

Es krabbelt im Fast Food

Ekel-Fund

88 Corona Tote

Trotz Schutz-Impfung

Messerattacke in Innsbruck

Mutter und Sohn in Klinik