Backpulver-Hack 1: Handykratzer reparieren

(09.03.2017) Klingt echt absurd, aber Backpulver hilft dir die Kratzer von deinem Smartphone verschwinden zu lassen. Alles was du dafür brauchst: eine kleine Schüssel, einen Schuss Wasser und ein Tütchen Backpulver.

Unten die Details.

Für diesen Trick gibst du das ganze Backpulver in eine Schüssel, ein Schuss Wasser dazu und verrührst das Ganze bis ein Schaum entstanden ist. Du gibst einen Teelöffel vom Schaum auf das kaputte Display. Massiere den Schaum leicht ein und wische anschließend mit einem Tuch darüber. WOW! Dein Handy ist jetzt wieder wie neu! Diesen Tipp solltest du aber unbedingt vorsichtig anwenden, sonst wird dein Handy kaputt. Also nicht die Mischung unkontrolliert übers Handy schütten – tupfen und wischen.

Du kennst Freunde, die diese Hacks nötig haben? Teile die Story mit ihnen auf Facebook.

Gratis Bier als Belohnung

für korrekte Kontaktdaten

Droht Veggie-Burger das Aus?

EU stimmt über Namen ab

Cluster an Wiener Schule

bereits 40 Corona-Fälle

Trump: „Pandemie bald vorbei“

bei Wahlkampf zu Fans

Macht Bayern die Grenze dicht?

wegen zu hoher Corona-Zahlen

Zweiter Lockdown in Irland

als erstes EU-Land

Strafen im privaten Raum?

bei mehr als 6 Personen indoor

Finnland verbietet Penis-Fotos

"Dickpics" bald strafbar