Backpulver-Hack 1: Handykratzer reparieren

(09.03.2017) Klingt echt absurd, aber Backpulver hilft dir die Kratzer von deinem Smartphone verschwinden zu lassen. Alles was du dafür brauchst: eine kleine Schüssel, einen Schuss Wasser und ein Tütchen Backpulver.

Unten die Details.

Für diesen Trick gibst du das ganze Backpulver in eine Schüssel, ein Schuss Wasser dazu und verrührst das Ganze bis ein Schaum entstanden ist. Du gibst einen Teelöffel vom Schaum auf das kaputte Display. Massiere den Schaum leicht ein und wische anschließend mit einem Tuch darüber. WOW! Dein Handy ist jetzt wieder wie neu! Diesen Tipp solltest du aber unbedingt vorsichtig anwenden, sonst wird dein Handy kaputt. Also nicht die Mischung unkontrolliert übers Handy schütten – tupfen und wischen.

Du kennst Freunde, die diese Hacks nötig haben? Teile die Story mit ihnen auf Facebook.

Hermagor abgeriegelt

ab Dienstag

WM-Gold für Österreich

Kombinierer Lamparter siegt

Teenies springen in die Donau

Experten warnen

Österreicher wollen Job-Wechsel

laut Umfrage

Marinesoldat rettet Katzen

von brennendem Boot

Demo für Frauenrechte

legt wiener frühverkehr lahm

„I bin ka Panzer"

Ein Ende für Bodyshaming

Hygiene Austria Masken

Händler stoppen Verkauf