Bakterien auf ISS gefunden!

(29.10.2015) Auf der Internationalen Raumstation ISS sind Bakterien gefunden worden! Das berichtet der US-Sender CNN. Es handle sich um Bakterien, die besonders auf längeren Reisen im All gefährlich werden könnten. Aktuell besteht aber weder für die Astronauten der ISS, noch für die Erde Grund zur Panik. Vor allem dort sind die Erreger nämlich harmlos.

Weltraumwissenschaftler Wolfgang Baumjohann:

"Man kann eigentlich nur das gleiche machen, was man zuhause auch macht. Man kann ab und zu putzen, man kann in Klimaanlagen vernünftige Klimaanlagen einbauen, die eben reinigen. Ich denke im Augenblick können die Astronauten da oben noch ganz zufrieden sein."

NÖ: Wahllokale seit 6 offen

Live: Alle Infos zur Mega-Wahl

Trump startete Wahlkampf

für Präsidentschaftswahl 2024

Schießerei in Wien

Mann von Polizei erschossen

Geschwister in Eis eingebrochen

Beide tot geborgen

Video von Polizeigewalt in USA

Joe Biden schockiert

Thema Kindesmissbrauch

Lehrer müssen Erklärung unterzeichnen

Mehrere Tote bei Unfall auf A1

bei Sankt Pölten

Terroranschlag: 7 Tote

auf Synagoge in Jerusalem