Bananenkauf wird zur Gefahr

Frau hat Mega-Schock

(13.07.2020) Eine Britin öffnet die Bananenpackung und bekommt dabei einen Mega-Schock! Nach einem Lebensmitteleinkauf bei der britischen Supermarktkette Tesco in der Stadt Worcester wollte die Frau eine Banane essen. Beim Auspacken entdeckt sie aber, dass sich ein ungebetener Gast in die Verpackung geschlichen hat.

Auf dem Obst befindet sich eine zusammengerollte Brasilianische Wanderspinne samt Spinneneiern! Das Krasse: Die Art der Spinne, die „Phoneutria nigriventer“, gilt als eine der giftigsten Spinnen der Welt. Ihr Gift kann einen Menschen innerhalb von zwei Stunden töten.

Glück im Unglück: Die Spinne ist beim Transport zerquetscht worden und hat nicht mehr gelebt. Das Pärchen hat sofort die Tesco- Filiale verständigt. Die Bananen wurden samt Spinne und Eiern an Experten zur Untersuchung weitergegeben. Tesco entschuldigt sich bei der Familie für die Unachtsamkeit. Die Kinder der Familie tragen ebenso wie die Britin und ihr Partner einen großen Schock davon. Bananen werden sie so schnell keine mehr essen.

(mt)

Kreuzfahrten: Grünes Licht

Aida und Costa stechen in See

Reisewarnung für Kroatien

Mehrere Urlaubscluster

15h an Boje geklammert

Stand-up-Paddlerinnen in Not

282 neue Corona-Fälle

innerhalb 24h

"Menstruations-Urlaub" für Frauen

in Indien

Heftige Wunden nach Hagel

Radprofi zieht sich aus

Kritzelei auf Weltkulturerbe

Mega-Shitstorm für Influencerin

Nackter Lenker auf Crash-Tour

Im Adamskostüm geflüchtet