Bankomat gesprengt

Polizei bittet um Hinweise

(12.09.2021) In Kapfenstein im Bezirk Südoststeiermark ist in der Nacht auf Samstag ein Bankomat gesprengt worden. Eine sofort eingeleitete Alarmfahndung verlief nach Polizeiangaben ergebnislos. Das Bankgebäude sei durch die Wucht der Detonation stark beschädigt worden, hieß es in er Aussendung. Verletzt wurde niemand.

Zur Explosion - es wurden zwei Sprengsätze eingesetzt - kam es gegen 2.00 Uhr. Bei der Suche nach den Tätern ersucht das Landeskriminalamt Steiermark um zweckdienliche Hinweise unter der Telefonnummer +59-133-60-3333. Ob und, wenn ja, wie viel Geld erbeutet wurde, teilte die Polizei zunächst nicht mit.

(APA/CD)

Countdown für Albumrelease

Taylor Swift mit Studioalbum 11

Blutende Statue

Ein Wunder?

Mittelstand trägt höchste Last!

Reiche zahlen weniger Steuern!

Strafen für ÖVP, SPÖ, Grüne

Parteifinanzen check

Prinz William back again

Plichten nach Kate's Erkrankung

Täter will Nachbarin töten!

Wien: Mann zündet sich an!

Vater missbraucht Baby

BGLD: Grausiger Prozess

Angriff auf Krim

Luftwaffenstützpunkt im Visier