Bankomat unknackbar: Täter versagen

(21.07.2017) So viel krimineller Aufwand für nichts! Für Aufsehen sorgen Möchtegern-Bankomatknacker in Kärnten. Die unbekannten Täter brechen in der Nacht in einen Supermarkt im Bezirk Klagenfurt-Land ein, reißen im Foyer einen Bankomaten aus der Verankerung und flüchten mit dem schweren Gerät in eine nahegelegenes Waldstück.

Dort hat man den Bankomaten Stunden später gefunden – und zwar unversehrt. Die Gauner haben es offenbar nicht geschafft, das Gerät zu knacken, sagt Clara Steiner von der Kärntner Krone:

“Entweder ist es ihnen einfach nicht gelungen, den Bankomaten aufzubrechen, oder sie sind beim Versuch gestört worden. Der Polizeihubschrauber ist nämlich unterwegs gewesen. Möglich, dass sie in Panik ohne Bankomat geflohen sind.“

"Tutto Gas"

Partys, Exzesse und Stau!

Kletterunfall in Weißkirchen

Mann (32) tödlich verunglückt

Wiener (33) flieht vor Feuer

Fenster-Sprung endet tödlich

Haftbefehl gegen Netanyahu

wegen Kriegsverbrechen in Gaza

Sturm Graz ist Meister!

2:0 Sieg über Klagenfurt

Segelflieger rast in den Tod

KTN: Pilot nicht mehr zu retten

STMK: Mädchen (2) stürzt ab!

Hackschnitzelbunker als Falle!

Iran: Präsident tot

bei Hubschrauberabsturz getötet