Bankomaten: Droht Totalausfall?

(24.03.2014) Droht uns schon bald ein Bankomaten-Totalausfall? Ab 8. April wird Microsoft sein legendäres „Windows XP“ nicht mehr unterstützen. Doch 95 Prozent aller Bankomaten weltweit laufen genau mit diesem Programm! Allein in Österreich gibt es rund 8.000 Geldautomaten. Es steht also die Angst im Raum, dass wir ab übernächster Woche dann schlichtweg kein Geld mehr abheben können. IT-Experten beruhigen allerdings: Microsoft wird den Banken wohl eine Schonfrist geben und XP in abgespeckter Form laufen lassen.

Andreas Eisenbock von 'xserver.at':
“Für private User oder Klein- und Mittelbetriebe wird es ab 8. April ernst. Für die Banken sicher nicht. Microsoft hat hier ja auch einen Ruf zu verlieren. Sollten die Bankomaten ausfallen, würde das auf Microsoft zurückfallen. Das wird auf keinen Fall passieren. Allerdings müssen die Banken schnell umsteigen – auf welches Programm auch immer.“

Feuer in Judenburg: 2 Tote

Paar stirbt in Wohnung

Kontakt mit Qualle

Junge stirbt an den Folgen

Mädchen in Kastenwagen gelockt

Ktn: 13-Jährige rannte davon

Broadway plant Wiedereröffnung

erste Schritte ab April

52 Polizisten angespuckt

Ekelige Corona-Bilanz

Verfolgungsjagd nach Diebstahl

Waffe flog aus Autofenster

Salzburger Gemeinden dicht

Ausreise nur mit Test

Tsunami-Warnung

für Pazifik herabgestuft