Banküberfall im Burgenland

Täter gefasst

(25.10.2019) Fahndung nach Banküberfall in Tschurndorf erfolgreich!

Heute Vormittag gegen 09:30 Uhr ist eine Raiffeisenbank im Bezirk Oberpullendorf überfallen worden. Der Täter hat vorerst flüchten können. Sofort ist eine Alarmfahndung ausgelöst worden, auch ein Polizeihubschrauber ist im Einsatz gewesen.

Polizisten sind zum Tatort gefahren und haben eine Bankangestellte befragt - der Täter war weder vermummt noch bewaffnet. Zudem hat die Bankangestellte eine gute Personenbeschreibung abgeben können. Polizisten haben den 38-jährigen mutmaßlichen Täter schließlich innerhalb von 45 Minuten an seiner Wohnadresse festnehmen können. Bei der Beute handelt es sich, laut der Polizei, um einen niedrigen fünfstelligen Geldbetrag.

Es regnet Plastik

20.000 Partikel pro Liter

Baby in Gebüsch gefunden

Von der Mutter fehlt jede Spur

Mann verklagt Pornoseiten

Wegen fehlender Untertitel

VIDEO: U2 Aussage viral

Hier gibt es die Auflösung

Überschwemmung: Gefahr für Koalas

Lang ersehnter Regen ist da

Flughafen: Großer Drogenfund

Mehrere Männer verhaftet

Wiener U2 Durchsage Fake?

"Verpiss dich von der Tür"

Asteroid "spuckt" Feuerbälle

Gefahr für die Erde?