Banküberfall im Burgenland

Täter gefasst

(25.10.2019) Fahndung nach Banküberfall in Tschurndorf erfolgreich!

Heute Vormittag gegen 09:30 Uhr ist eine Raiffeisenbank im Bezirk Oberpullendorf überfallen worden. Der Täter hat vorerst flüchten können. Sofort ist eine Alarmfahndung ausgelöst worden, auch ein Polizeihubschrauber ist im Einsatz gewesen.

Polizisten sind zum Tatort gefahren und haben eine Bankangestellte befragt - der Täter war weder vermummt noch bewaffnet. Zudem hat die Bankangestellte eine gute Personenbeschreibung abgeben können. Polizisten haben den 38-jährigen mutmaßlichen Täter schließlich innerhalb von 45 Minuten an seiner Wohnadresse festnehmen können. Bei der Beute handelt es sich, laut der Polizei, um einen niedrigen fünfstelligen Geldbetrag.

Taxler hat Frau vergewaltigt?

Vorwürfe in Graz

Impfstoff gegen Coronavirus?

Ab April im Test

Thiem im Rio-Viertelfinale

Nach Schwerarbeit

CO-Austritt: Kind bewusstlos

im Bad gefunden

Waldbrand: 150 Mann im Einsatz

Staubtrocken: Bitte aufpassen

Crash mit 200 Autos

Heftiger Unfall in Kanada

Lana del Rey sagt Tour ab

Star hat ihre Stimme verloren

Roger Federer fällt aus

wegen Knie-Op