Banküberfall: Motorrad gefunden

(18.03.2014) Ein weinrotes Motorrad könnte dabei helfen, einen Banküberfall in Tirol aufzuklären. Ein Unbekannter stürmt die Sparkasse in Rum bei Innsbruck. Er schwingt sich mit der Beute in unbekannter Höhe auf das Motorrad und rast davon. Dieses ist mittlerweile bei einem Hotel in der Nähe der Sparkasse gefunden worden und der einzige Anhaltspunkt der Ermittler.

Samuel Thurner von der Tiroler Krone:
„Der Mann ist etwa 1 Meter 90 groß. Er war schwarz gekleidet und trug einen weißen Sturzhelm. Die Alarmfahndung ist mittlerweile beendet. Es wird nun weiter untersucht. Das Motorrad wurde vor einigen Tagen in Innsbruck gestohlen.“

Kinder aus Fenster geworfen

Feuerdrama in Istanbul

Wohin mit 900 Kühen?

Tierdrama auf Mittelmeerschiff

Gold für Österreich!

ÖSV Frauen im Teambewerb

US-Popstar Billie Eilish

mit doku auf Apple TV+

Ramona Siebenhofer

2. Platz in Val di Fassa

Sarah Jessica Parker im Dirndl

Sex-and-the-city-Star zeigt Stil

EU plant Corona-Impfpass

Soll bis zum Sommer da sein

Horror-Fund: 80 Alligatorenköpfe

bei Hausdurchsuchung in Birmingham