"Bärengesicht" auf dem Mars

NASA veröffentlicht Foto

(31.01.2023) Mit einer ganz besonderen Aufnahme vom Mars hat die US-Raumfahrtbehörde NASA überrascht: Sie veröffentlichte ein Foto von einer geologischen Formation auf der Oberfläche des Roten Planeten, welche an ein lächelndes "Bärengesicht" erinnert. Die Aufnahme war der US-Raumfahrtbehörde zufolge im vergangenen Monat von der NASA-Raumsonde Mars Reconnaissance Orbiter mit Hilfe ihrer hochauflösenden HiRISE-Kamera gemacht worden.

"Ein Bär auf dem Mars?", fragte das HiRISE-Team scherzhaft auf Twitter - und klärte auch gleich auf: Es handle sich um eine geologische Formation, die unter anderem von zwei Kratern für die "Augen" sowie einem Hügel für die "Schnauze" gebildet werde. Insgesamt erstrecke sich die Formation auf rund zwei Kilometer.

(apa/makl)

Surfer auf Abwegen?

Grazer in Hochwasser-Fluss!

Josef F. in Normalvollzug!

Chance auf die Freiheit?

Mädchen (13) vermisst!

Wo ist Ilvy aus Rosental?

Hund verendet im Auto

Schwarze Hundebox am Heck

1500 Schinken gestohlen

Prosciutto-Diebe gefasst

Salzburger betrogen!

Zehntausende Euro weg!

FFF mit EU-weiter Demo

31.Mai auch in Österreich

Angriff erschüttert die Welt

Zeltlager in Rafah zerstört