Basejumper (31) tot!

Kollidiert mit Felsen

(18.07.2022) Ein 31-jähriger Basejumper ist am Samstagabend in Walenstadtberg in der Schweiz tödlich verunglückt. Der Ukrainer mit Wohnsitz in Dubai wollte vom Startplatz "Sputnik" oberhalb des Walensees in Richtung Walenstadt fliegen. Im Gebiet Tieregg prallte er gegen Naturhindernisse und stürzte danach rund 300 Meter ab, wie die St. Galler Kantonspolizei am Montag mitteilte. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Basejumpers feststellen.

(MK/APA

Mutter kommt ums Leben

Bei Wohnhausbrand

Mann wird zum Lebensretter

Kind bewusstlos im Wasser

Kundgebungen im ganzen Land

"Demokratie verteidigen"

Stillstand auf Brennerautobahn

Letzte Generation schlägt zu

Fünf Femizide an einem Tag

Schreckliche Statistik Wien

Großbrand in Valencia

Mehrere Tote

Verdacht auf Geldwäsche

Razzien in drei Ländern

Kontrollierte Cannabis-Freigabe

Deutscher Bundestag