Baukran stürzt um

Schwere Schäden

(19.10.2022) Ein umstürzender Baukran hat in der Nacht auf Mittwoch schwere Schäden an zwei Gebäuden in Gröbming (Bezirk Liezen) verursacht. Laut der Bezirksfeuerwehr Liezen war die Betonplatte unter dem Turmbaukran gebrochen. Der Mast des Krans habe die Dachkonstruktion eines Beherbergungsbetriebs durchschlagen und diesen "in umfassendem Ausmaß" beschädigt. Der Kranausleger sei auf ein benachbartes Carport gestürzt und habe dieses komplett zerstört. Personen kamen nicht zu Schaden.

Wie es von der Feuerwehr weiter hieß, stürzten die Gegenausleger-Betongewichte direkt auf den Haupteingang des Beherbergungsbetriebs. Weil dieser geschlossen war, befanden sich keine Personen in ihm. Auch unter dem Carport auf dem Nebengrundstück waren keine Fahrzeuge geparkt gewesen. Ein angrenzendes Wohnhaus, in dem sich mehrere Personen befanden, sei nicht getroffen worden. Die um 23.34 Uhr alarmierte Feuerwehr war mit 15 Personen im Einsatz gewesen. Dazu kamen je zwei Rettungsleute und zwei Polizisten.

(APA/CD)

E-Vapes & Snus: Suchtgefahr!

Nikotinalarm an Schulen

Selena Gomez & Zayn Malik

neues Hollywoodtraumpaar?

Herzinfarkt!

Iron Maiden Ex-Sänger im KH

Ausgebüxtes Zebra in Seoul!

Allein auf Erkundungstour

Elijah Wood ist heimlich Vater

2. Kind im Geheimen geboren

Lebenszeichen von Naddel!

Bohlen-Ex war verschwunden

King Charles in Berlin

Erstes Reiseziel vor Krönung

Messerattacke in Schule

Video: Triggerwarnung