Beamte: Mega-Demo in Wien

(18.12.2013) Mega-Demo am heutigen Mittwoch. Die Beamten kündigen für 14 Uhr eine gigantische Protestaktion am Wiener Ballhausplatz an. Grund: Die Gehaltsvorschläge der Regierung seien schlichtweg ein Witz. 1,6 Prozent Lohnerhöhung sind zu wenig, man fordert mindestens 2,3 Prozent. Mit dabei sind auch die Lehrer, die zusätzlich gegen das Lehrerdienstrecht mobil machen. Für den Beamten-Mega-Streik reisen die Teilnehmer aus allen Bundesländern an, so Paul Kimberger von der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst:

„Die Kolleginnen und Kollegen kommen mit Bussen, Zügen und Privatautos aus ganz Österreich. Wir erwarten mehrere tausend Teilnehmer, die unserer Forderung nach mehr Gehalt Nachdruck verleihen werden.“

FFF mit EU-weiter Demo

31.Mai auch in Österreich

Angriff erschüttert die Welt

Zeltlager in Rafah zerstört

Wo ist Silina (13)?

Wiener Mädchen vermisst!

Familien: Essen kaum leistbar

Schuldnerberater schlagen Alarm

Hitze: 48 Tote in Mexiko-Stadt

Verheerende Temperatur-Rekorde

Pferdesport: Reiterin stirbt

Tödlicher Sturz bei Turnier

Auto-Reparaturen immer teurer

AK-Preischeck in Werkstätten

Teenie-Raser: Autos futsch

3 Fahrzeuge abgenommen