Bearskins kippen um!

(18.06.2017) Fünf „Bearskins“ kippen bei einer Feier der Queen einfach um! Das sind die in Rot gekleideten Soldaten der Queen mit hoher, Schwarzhaar-Kopfbedeckung. Passiert ist’s in London bei der diesjährigen Militärparade „Trooping the Colour“ zum 91. Geburtstag von Königin Elizabeth der Zweiten. Im April hatte sie zwar Geburtstag, die Feier wurde wegen des schönen Wetters in den Juni verlegt. Mehr als 600 Soldaten nehmen teil, stolzieren vor der Queen.

Plötzlich fällt ein Soldat in Ohnmacht. Er muss mit einer Bahre weggetragen werden, die anderen machen mit ihrer Performance weiter, als wäre nichts passiert. Nachher ergeht es vier weiteren Bearskins ebenso, die auch der Reihe nach umkippen. Die Hitze sei schuld, berichten britische Medien. Es hatte 25 Grad.

Kroatien tritt Schengen-Raum bei

2023 ohne Grenzkontrollen

Frau nach Wien gelockt

und in Wohnung eingesperrt

Auf Rollfeld festgeklebt

Landebahn in München gesperrt

Proteste: Erste Hinrichtung

Iranischer Militär verletzt

Covid heute "andere Krankheit"

Auch neue Varianten

Ö: Hohe Zahl an 'Gefährdern'!

Adventmärkte als Ziel?

Erste öffentliche Hinrichtung

Seit Übernahme der Taliban

Kritik an Klimabonus

Sodexo weist Kritik zurück