Beckham: Nagellack für Hund

(30.07.2014) Ist Krallenlack für Hunde okay? Victoria Beckham und ihre Bulldogge Coco sorgen derzeit für Diskussionen im Netz. Victoria hat ein Bild des kleinen Hundes mit knallpinken Krallen auf Twitter gepostet.

Es ist nicht das erste Mal, dass ein Vierbeiner für ihren Beauty-Wahn herhalten muss. Dem Hund eines Freundes hat Beckham schon einmal Lockenwickler verpasst.

Aus Tierschutzsicht sendet Beckham damit ein völlig falsches Signal, sagt Elisabeth Penz von Vier Pfoten:

‚Ein Tier ist kein Modeaccessoire, ein Tier hat eigene Bedürfnisse und Nagellack steht ganz sicher nicht auf der Liste. Aus Tierschutzsicht sollte man einem Tier mit Respekt begegnen, also die Bedürfnisse respektieren. Frau Beckham tut genau das nicht und zeigt, wie die Beziehung Mensch-Tier nicht sein sollte.'

Auf Rollfeld festgeklebt

Landebahn in München gesperrt

Proteste: Erste Hinrichtung

Iranischer Militär verletzt

Covid heute "andere Krankheit"

Auch neue Varianten

Ö: Hohe Zahl an 'Gefährdern'!

Adventmärkte als Ziel?

Erste öffentliche Hinrichtung

Seit Übernahme der Taliban

Kritik an Klimabonus

Sodexo weist Kritik zurück

Streik bei A1 abgewendet!

7,3 % mehr Gehalt + Bonus!

Covid Abwasser-Analysen

Zahlen gehen zurück