Beim Pinkeln von Auto überrollt

(05.01.2017) Schnell mal am Straßenrand anhalten, um zu pinkeln. Genau das ist einem jungen Autofahrer aus Kärnten zum Verhängnis geworden. Der 17-Jährige bleibt mit seinem PKW auf einer Gemeindestraße in Sankt Ulrich im Lavanttal kurz stehen, um zu urinieren. Während er sich erleichtert, gerät das Auto ins Rollen und erfasst den Burschen. Der 17-Jährige wird unter dem Wagen eingeklemmt.

Katrin Fister von der Kärntner Krone:
“Eine Anrainerin hat seine Hilferufe gehört und sofort Alarm geschlagen. Die Feuerwehr hat ihn befreien können. Der Bursche ist schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden. Er dürfte schlichtweg vergessen haben, die Handbremse anzuziehen.“

7.515 Schulabmeldungen

Zahl hat sich verdreifacht

Nashorn in Zoo ertrunken

Schrecklicher Unfall!

Armbrustschütze auf Balkon

Zwei Tote in den Niederlanden

Ausreisekontrollen in Braunau

Ab Mitternacht

Häftlinge feiern in Wr. Neustadt

Männer jetzt verlegt

Motorrad rast in Kindergruppe

Mehrere Verletzte!

FPÖ-Video mit Falschinfos?

APA prüft Corona-Aussagen

Liebes-Posting zum Geburtstag

Alaba auf Wolke 7