Beim Pinkeln von Auto überrollt

(05.01.2017) Schnell mal am Straßenrand anhalten, um zu pinkeln. Genau das ist einem jungen Autofahrer aus Kärnten zum Verhängnis geworden. Der 17-Jährige bleibt mit seinem PKW auf einer Gemeindestraße in Sankt Ulrich im Lavanttal kurz stehen, um zu urinieren. Während er sich erleichtert, gerät das Auto ins Rollen und erfasst den Burschen. Der 17-Jährige wird unter dem Wagen eingeklemmt.

Katrin Fister von der Kärntner Krone:
“Eine Anrainerin hat seine Hilferufe gehört und sofort Alarm geschlagen. Die Feuerwehr hat ihn befreien können. Der Bursche ist schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden. Er dürfte schlichtweg vergessen haben, die Handbremse anzuziehen.“

Katze angeschossen

Tierquäler in Kalsdorf

Untenrum frei!

Crawford zeigt neue Seite

Wirte verlangen Ausweise

Gegen Schummeleien bei Tests

Lugner liebt es frostig!

neue Therapie soll helfen

Wahrzeichen eingestürzt!

"Darwin's Arch" ist nicht mehr

Home-Invasion!

Burschen brutal beraubt

Musk: Nicht mehr ganz so reich

"Bloomberg Billionaires"

Surfer von Hai gekillt!

Erste tödliche Attacke 2021