Benefizkonzert für Ukraine

21.2. Wiener Stadthalle

(22.01.2024) Am 21. Februar veranstaltet der Verein "All for Ukraine" unter dem Titel "United for Ukraine" ein Benefizkonzert in der Wiener Stadthalle. Dabei werden heimische und ukrainische Künstlerinnen und Künstler auf der Bühne stehen. Mit dabei sind unter anderem die ukrainische Song-Contest-Gewinnerin aus 2016, Jamala, die österreichische Sängerin Ina Regen oder der Austro-Isländer Thorsteinn Einarsson. Im Line-up vertreten sind außerdem die ukrainischen Popstars Tina Karol und Zlata Ognevich, während aus Österreich Bands wie Alle Achtung, King & Potter und die Sängerin Anna-Sophie auftreten.

Tickets gratis

Man wolle "ein Zeichen für Frieden und Menschlichkeit" setzen, teilten die Veranstalter am Montag in einer Aussendung mit. Rund um den Benefizgig für die Ukraine werde zu Spenden für "Nachbar in Not" aufgerufen. "Wir möchten die Menschen in Österreich weiterhin zur Solidarität mit der armen ukrainischen Bevölkerung aufrufen", so Vereinspräsident Cornelius Granig. Der Eintritt zum Event ist nach persönlicher Vorreservierung gratis. Zu Tickets kommst du ganz einfach hier.

(APA/JuF)

Messerangriff auf Schüler!

Kinder (9,14) schwer verletzt!

TikTok vs. Universal

Songs fliegen raus!

"Schreitag" in Österreich

Aktion gegen Femizide

Tote Tiere in Umweltschule

Zwei Buben festgenommen

Banken mit enormen Gewinnen

Wir zahlen mit durch Zinsen

Ratte legt Flug lahm

3 Tage Verspätung!

EU: PS-Beschränkung für Junge?

Mehr Sicherheit auf den Straßen?

AK-Test: Achtung Zucker-Falle!

Kekse für Babys viel zu süß!