Benko verkauft Privatjet

Will 19 Millionen

(12.04.2024) Nach seiner Yacht wird Ex-Signa-Chef René Benko jetzt wohl auch seinen Privatjet verlieren!

Für rund 19 Millionen Euro will Benko die Maschine laut einem Kenner loswerden - und das obwohl sie mit nur rund 16 Millionen Euro bewertet wird.

Der Grund: Mit den 19 Millionen Euro sollen wohl noch offene Leasing-Raten beglichen werden. Bei der Maschine handelt es sich um eine Bombardier Global Express.

Wie der "Spiegel" berichtet, soll die Maschine möglichst "diskret" verkauft werden. Zuvor ist ja auch schon Benkos Yacht verkauft worden - das soll rund 25 Millionen Euro eingebracht haben. Darauf zugreifen kann Benko aber wohl nicht, Banken weigern sich aktuell wegen der laufenden Ermittlungen wohl, Geld auszuzahlen, oder zu buchen.

(FJ)

50 Norovirus-Fälle in NÖ

nach Mci-Besuch

Polizeieinsatz in Innsbruck

Schüler drohen mit Amoklauf

Israel muss Rafah-Offensive stoppen

Internationaler Gerichtshof

Tod nach Blackout Challenge

Gefährlicher TikTok Trend

Mutter enthaftet

Toter Säugling in Wien

Rücksichtloser Auto-Raser angeklagt

wegen versuchten Mordes

Live Nation im Visier

US-Regierung will handeln

Leichen von drei Geiseln gefunden

im Gazastreifen