Bergrettung-App voller Erfolg

(13.02.2014) Die Notfall-App der Tiroler Bergrettung ist ein voller Erfolg. Allein in der letzten Woche hat man dank der App drei Einsätze schnell und erfolgreich absolvieren können. Immer wieder haben verirrte Skitourengeher Probleme, den Einsatzkräften ihren Standort durchzugeben. Die App übermittelt der Bergrettung hingegen fast punktgenaue Koordinaten. So können die Skitourengeher schnell gefunden werden.

Kurt Nairz, Leiter der Bergettung Tirol:

“Diese App erleichtert uns die Arbeit enorm. Es ist ein Riesenerfolg und wir hoffen, dass sich noch mehr Menschen diese App auf ihr Smartphone laden. Sie kann wirklich Leben retten.“

Notfall-App Bergrettung iOS

Notfall-App Bergrettung Android

4 Tage Arbeitswoche

Projekt sehr erfolgreich

Christiane Hörbiger ist tot

Österreichs Superstar wurde 84

H&M streicht 1500 Stellen

Wegen der hohen Inflation

OÖ: 10-Jährige umgefahren!

Am Schulweg von PKW erfasst

Tirol: Hafermilch-Werbespot

Großer Ärger bei Landwirtinnen

Personalmangel in der Gastro

AK-Studie: Selbst verschuldet?

Einwegwindeln vs. Umweltschutz

Stoffwindel-Comeback?

Neue AKW-Reaktoren in Ungarn!

Österr. Klage zurückgewiesen