Beruf 4: Fotografen sind keine Künstler

(08.05.2017) Filter drüber und geht scho'! Die Technik heutzutage lässt fast jedes Foto aussehen, als hätte sie ein Profi gemacht. Trotzdem braucht man für ein richtig gutes Bild Gefühl fürs Licht und ein vorhersehendes Auge.

Unten erfährst du mehr.

Das älteste Foto wurde von mehr als 200 Jahren geschossen. Damals dauerte es mehr als acht Stunden ein Foto zu entwickeln.

Besser nicht fallen lassen.

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien

Straßensperren in Neuseeland

Für Seelöwenfamilie

Weniger Impfstoff

Pfizer kürzt Lieferung

Mann bekommt neue Arme

Premiere in der Medizin

Masken-Verweigerer an Bord

Pilot bricht start ab

Merkel will Mega-Lockdown

Betrifft dieser auch die Öffis?