Beruf 4: Fotografen sind keine Künstler

(08.05.2017) Filter drüber und geht scho'! Die Technik heutzutage lässt fast jedes Foto aussehen, als hätte sie ein Profi gemacht. Trotzdem braucht man für ein richtig gutes Bild Gefühl fürs Licht und ein vorhersehendes Auge.

Unten erfährst du mehr.

Das älteste Foto wurde von mehr als 200 Jahren geschossen. Damals dauerte es mehr als acht Stunden ein Foto zu entwickeln.

Besser nicht fallen lassen.

Fakeanruf bei Ludwig

Zusammenschnitt veröffentlicht

Hundeattacke in OÖ

18-Jährige im Spital

Belugawal Rettungsaktion

Meeressäuger steckt in Schleuse

Linz: Granaten im Keller

Straßensperre für eine Stunde

Rottweiler beißt Mädchen

Hundehalter in Graz verurteilt

Dreirad von Auto mitgeschleift

Vierjähriger verletzt

300 Euro für Studenten!

Überweisung ab heute!

Nach Tod auf Achterbahn.

Freizeitpark wieder geöffnet