Beruf 4: Fotografen sind keine Künstler

(08.05.2017) Filter drüber und geht scho'! Die Technik heutzutage lässt fast jedes Foto aussehen, als hätte sie ein Profi gemacht. Trotzdem braucht man für ein richtig gutes Bild Gefühl fürs Licht und ein vorhersehendes Auge.

Unten erfährst du mehr.

Das älteste Foto wurde von mehr als 200 Jahren geschossen. Damals dauerte es mehr als acht Stunden ein Foto zu entwickeln.

Besser nicht fallen lassen.

OÖ: Wieder Unfall mit Fenster

Bub (3) unter Fenster begraben

ÖBB Zug aufgebrochen

Männer suchten Schlafplatz

Energy Drinks ab 18?

Altersbeschränkung gefordert

Ö: 57% der Wege per Auto

PKW weiter hoch im Kurs

Italien: Neue "Blitzer"-Regeln

Warnschilder vor Radarfallen

Sex mit 12-Jähriger: Prozess

Polizist in Graz vor Gericht

Schwerer CO2-Unfall in Salzburg

Drei Verletzte

Reparaturbonus auch für Fahrräder

Fortführung bis 2025