richtige Beats für Katzen

Musik beruhigt Vierbeiner!

(17.12.2021) Musik für Katzen? Hört sich an wie ein nächster schlechter Werbegag. Aber Tatsache, es gibt Beats für die Miez!

bitte aufdrehen!

Es gibt im Grunde zwei Basishaustiere. Einmal den Hund und einmal die Katze. Die Entscheidung für einen Hund ist leicht begründet. Man kann ihn trainieren und erziehen. Ganz im Gegensatz zur Katze. Das geht bei einer Katze nur bedingt. Die ist ja bekanntlich nicht auf Knopfdruck ruhig und brav. Oder vielleicht doch? Forscher haben jetzt versucht, die Vierbeiner mit Musik zu beeinflussen. Sie benutzen Klänge, um sie zu beruhigen und ihnen so Umstellungen und Veränderungen leichter zu machen. Unter der Leitung von Professor Snowdon aus den USA hat man nun die artgerechte, musikalische Komposition für Katzen entwickelt.

Versuch und Ergebnis

Bei einer Untersuchung haben 47 Katzen teilgenommen. Ihnen wurde menschliche Musik vorgespielt und das Ergebnis war ernüchternd. Die Tiere finden diese Art Musik nicht interessant. Man hat allerdings bemerkt, dass Katzen auf richtig fette Beats stehen. Wahrscheinlich kommt es dem Schnurren oder Säugen der Samtpfoten nahe. Die Forscher komponierten also Stücke mit dem richtigen Tempo. 1.200 Beats pro Minute und digitale Töne in der Stimmlage der Katze waren das Ergebnis. Beim Abspielen haben sich die Probanden zärtlich am Abspielgerät gerieben. Das Forscher-Team hat außerdem herausgefunden, dass Mozart und Bach gar nichts für Katzen sind. Doch mit der neu komponierten Musik versucht man den geliebten Haustieren Angst und Stress zu nehmen. Vielleicht hört man die Hits ja bald schon beim Tierarzt.

(NB)

Stillstand auf Brennerautobahn

Letzte Generation schlägt zu

Fünf Femizide an einem Tag

Schreckliche Statistik Wien

Großbrand in Valencia

Mehrere Tote

Verdacht auf Geldwäsche

Razzien in drei Ländern

Kontrollierte Cannabis-Freigabe

Deutscher Bundestag

GNTM: Kandidat schockt!

Von Familie auf Straße gesetzt

Unfall: Bester Freund stirbt

Ereignisreicher Prozess

Schneechaos in Tirol

Brennerautobahn gesperrt