Betrüger mit Promi verwechselt

(12.04.2016) Aus Versehen nach einem Promi gefahndet! Das Landeskriminalamt Wien sucht einen mutmaßlichen Betrüger per Fahndungsfoto. Darauf ist allerdings Peter Marc Jacobson, der Ex-Mann von „Nanny“-Darstellerin Fran Drescher zu sehen. Der Betrüger, der einer Wienerin 46.000 Euro herausgelockt haben soll, soll Fotos des Promis für seine falschen Ausweise verwenden.

Der Gauner dürfte Jacobson extrem ähnlich sehen. Denn die Frau soll den Täter zweimal getroffen haben, der Foto-Schwindel soll ihr aber nicht aufgefallen sein. Roman Hahslinger von der Wiener Polizei:
“Das Opfer ist selbst völlig überrascht gewesen, dass der Mann auf dem Foto eben nicht die gesuchte Person ist. Dieser Prominente ist in Österreich allerdings auch nicht so bekannt. Daher ist es hier auch zur Verwechslung gekommen.“

Dates zunehmend alkoholfrei

Jahresauswertung von Dating-App Tinder

Tag der Menschen mit Behinderung

Rauch kündigt mehr Geld an

Ausschreitungen in Wien

Fußballfans blockieren Fahrbahn

Weitere Hilfen für Heizkosten

Höherer Heizkostenzuschuss

Fall Leonie: Urteil ist da!

Schuldsprüche wegen Mordes und Vergewaltigung

Kurz-Einvernahme geleakt

Teile durchgesickert

Ansage an die Royal Family

Dramatischer Trailer

Missbrauchsfall an Wiener Schule

Neue Vorwürfe, auch gegen Direktion