Betrügerischer Arzt verhaftet

Patienten um 2 Mio. € geprellt

(26.06.2019) In Kärnten haben jetzt für einen angesehenen Allgemeinmediziner die Handschellen geklickt. Der Arzt soll wohlhabende Patienten um rund zwei Millionen Euro geprellt haben. Der 67-Jährige soll seine Opfer dazu überredet haben, in vermeintliche Gesundheitsprojekte in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu investieren. Mit der Aussicht auf gewaltige Renditen.

Offenbar alles erlogen, sagt Kerstin Wassermann von der Kärntner Krone:
“Was mit dem Geld passiert ist, ist bisher unklar. Es ist jedenfalls futsch. Fakt ist, dass der Arzt in Untersuchungshaft ist und die Ermittlungen auf Hochtouren laufen.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

Christian Eriksen kollabiert

Er ist stabil

Von Wal verschluckt!

Mann überlebt!

Delta-Mutation: Schon 8 Fälle!

In Niederösterreich

Maskenpflicht in Klassen fällt

wohl ab Dienstag

Sturz in Donau: vermisst!

Suchaktion läuft

DNA-Tests für Hunde

Gegen Hundehäufchen

Leben nach GNTM Sieg

Transgender-Model Alex berichtet

Mädchen auf Meeresgrund

Entsetzen in Spanien