Betrunkene Wienerin zeigt Po

Polizei reagiert auf Attacke

(11.08.2021) Sowas passiert dann ja auch nicht alle Tage. Zu einem eher ungewöhlichen Einsatz sind gestern Abend Polizisten in Wien-Donaustadt ausgerückt. Nachdem eine 53-Jährige telefonisch eine falsche Anzeige erstattet hatte, war sie anschließend nicht gerade freundlich zu den Beamten. Die Betrunkene attackierte sie und präsentierte ihren nackten Allerwertesten.

Denunziation anderer Menschen

Per Notruf hatte die Frau gemeldet, dass Angestellte einer bestimmten Pizzeria unrechtmäßig in Österreich wären. Als sich herausstellte, dass diese Vorwürfe aus der Luft gegriffen waren, statteten die Polizisten der 53-Jährigen einen Besuch ab.

Alkoholisierte rastet aus

Die Alkoholisierte beschimpfte die Beamten und attackierte sie mit ihren Fäusten, wobei eine Beamtin am Handgelenk verletzt wurde. Die Tobende wurde festgenommen und - da eine psychische Erkrankung nicht auszuschließen war - in ein Spital gebracht.

(fd/apa)

Schiffsunglück auf Donau!

Mindestens zwei Tote

Hass-Mails gegen slowakische Medien

nach Fico-Attentat

14-jährige plante Terroranschlag

Sitzt in U-Haft

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung

Heftige Hagelunwetter

enorme Schäden im Bgld

13-jährige bringt Kind zur Welt

Bei Schulausflug

Inflation bei 3,5 Prozent

EU-weit fünfter Platz

Cameron Diaz ist zurück

Nach jahrelanger Pause