Betrunkener Lenker in Fluss

Führerscheinabnahme

(24.07.2023) Ein betrunkener Lenker ist in Türnitz (Bezirk Lilienfeld) mit seinem Auto in der Traisen gelandet. Laut Polizeiangaben vom Montag flüchtete der 27-Jährige nach dem Unfall zunächst. Der Verletzte wurde letztlich im Türnitzer Ortsgebiet entdeckt und ins Spital gebracht. Dem Mann wurde nach dem Vorfall vom Sonntag der Führerschein abgenommen. Nach Abschluss der Ermittlungen wird der Niederösterreicher der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde angezeigt.

(APA/CD)

Waldbrände in der Türkei

Tote und dutzende Verletzte

USA verbietet Kaspersky

Virenschutzsoftware aus RUS

Betrüger locken mit Fake-Jobs

AK warnt vor Gaunern

Kind stirbt durch Handgranate

Explosion in Auto

Alexa bald kostenpflichtig?

Amazon denkt eine Gebühr an

Bergsteiger stirbt

50 Meter in Tiefe gestürzt

Krise: Treffen mit Gewessler

Boykott der VP-Länder

Mädchen im Bad begrapscht

Beschuldigte festgenommen